Blutdruck-Kalibrierung

Ihre Knauermann-Uhr ermittelt die Blutdruckwerte auf Basis eines optischen Verfahrens, d.h. die Reflexionen der Lichtwellen erlauben Rückschlüsse auf Ihren Blutdruck. Die Uhr übt jedoch – anders als ein Manschettenmessgerät – keinen Druck aus. Dadurch muss sie auf Ihren Körper „angelernt“ werden, um möglichst mit dem Messgerät übereinstimmende Werte zu ermitteln.


Sie benötigen für die Kalibrierung Ihrer Uhr ein druckbasiertes Blutdruckmessgerät. Falls Sie an Hintergründen zur Blutdruckkalibrierung interessiert sind, erfahren Sie mehr dazu in unserem Infoblatt:

  Infoblatt Blutdruckkalibrierung (PDF)
  • Der Korrekturfaktor in der App ist ein reiner Zahlenwert als Input für den Korrekturalgorithmus der Uhr und hat keine medizinische Aussage. Der Korrekturfaktor ist ein vom Träger der Uhr abhängiger Wert und bei Änderung des Gesundheitszustands kann eine erneute Kalibrierung erforderlich werden.
  • Das PPG-Verfahren ist gut geeignet für die Ermittlung von konstanten bzw. sich langsam verändernden Blutdruckwerten. Bei starken und schnellen Schwankungen wird das Verfahren durch Mittelwertbildung etwaige Ausschläge nach oben oder unten nicht bzw. nur in geringem Maße und zeitverzögert erkennen.
  • Die Blutdruckermittlung auf Ihrer Uhr ist eine zusätzliche, komfortable Informationsquelle und ersetzt nicht den Einsatz eines medizinischen Messgeräts.


Bitte messen Sie mit Ihrem druckbasierten Messgerät Ihren Blutdruck.

Anschließend tragen Sie diesen Wert in die App Ihrer Knauermann-Uhr ein, warten 48 Stunden und anschließend kehren Sie auf diese Seite zurück und fahren mit dem Schritt "Erneute Kalibrierung" fort.

  • Knauermann PRO 2 (2023): Bitte gehen Sie in die App H Band und wählen Sie Eigene > Mein Gerät > Persönliche Blutdruckmessung. Tragen Sie die die Werte ein und speichern Sie diese. Anschließend müssen Sie noch den Schieberegler bei der persönlichen Blutdruckmessung aktivieren!
  • Knauermann PRO (2021)/PRO PLUS (2022): Bitte gehen Sie in die App SmartHealth und wählen Sie Startseite > Blutdruck > Blutdruckkalibrierung. Tragen Sie die Werte ein und speichern Sie diese in der App.

 


Nach mindestens 48 Stunden Abstand zur letzten Kalibrierung: Bitte messen Sie erneut mit einem druckbasierten Messgerät sowie Ihrer Knauermann-Uhr und füllen Sie alle untenstehenden Werte ein:
Ergebnis druckbasiertes Messgerät: /     
Ergebnis optische Messung Knauermann-Uhr: /     
Aktuelle Kalibrierungswerte in der App: /     


Bitte füllen Sie alle 6 Werte aus und drücken Sie auf den Button "Berechnen" !

















Knauermann.de Newsletter